S20-253 Verkehrsberuhigung Fellendsweg

S20-253 Verkehrsberuhigung Fellendsweg

Beitragvon Moderator » Di 30. Nov 2021, 11:47

Herr Gerrit Oehlmann hat nachstehende Petition eingereicht:

Verkehrsberuhigung Fellendsweg

Viele Autofahrer halten sich nicht an das Tempolimit von 30km/h. Durch die aktuellen Baumaßnahmen ist die Situation eskaliert. Autofahrer versuchen die Baustelle an der Habenhauser-Brückenstraße zu umgehen um Zeit zu sparen und nutzen daher den Fellendsweg und den Holzdamm.
Aber auch ohne Baustelle muss mal leider feststellen das sich einige Verkehrsteilnehmer massiv über die geltende Geschwindigkeitsregelung hinwegsetzen und so kommt es regelmäßig zu gefährlichen Situationen die durch die Bepflanzung, welche die Sicht auf den Fußweg erschwert, verstärkt werden.
Da der Fellendsweg relativ breit ist, keine Autos am Fahrbahnrand parken und ansonsten auch keine Kurven vorhanden sind, benötigen wir dringend Maßnahmen die zur Verhinderung von Geschwindigkeitsüberschreitung geeignet sind um uns, unsere Kinder und Haustiere zu schützen und den Verkehrslärm auf ein Minimum zu reduzieren.
Moderator
 
Beiträge: 893
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der parlamentarischen Beratung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste