S 20_178 Erstattung von Abfallgebühren

S 20_178 Erstattung von Abfallgebühren

Beitragvon Moderator » Do 25. Feb 2021, 12:30

Herr Jürgen Broszeit hat nachstehende Petition eingereicht:

Die Bremer Stadtreinigung. Abfallgebühren, Gebührenbescheid.

Im Gebührenbescheid sind die Gebühren und die Regelleerungen genannt und zeitlich aufgelistet. In meinem Haushalt wird der Abfall sorgfälltig getrennt. Dadurch reduzieren sich die Anzahl der Leerungen für Abfall/Hausmüll teilweise.

Bei Nichtinanspruchnahme aller Regelleerungen fordere ich eine entsprechende Gutschrift bzw. Rückerstattung der dann zuviel gezahlten Gebühren für nicht erfolgte Leerungen und somit für nicht erbrachte Leistungen.
Moderator
 
Beiträge: 774
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Re: S 20_178 Erstattung von Abfallgebühren

Beitragvon Dieter Steinfeld » Do 1. Apr 2021, 19:39

Diese Petition darf man auf keinen Fall unterstützen. Den sie würde zu einer dramatischen Verschärfung der Vermüllung in Bremen führen.

Ein Einpersonenhaushalt hat heute mit den Gebühren 13 Leerungen inklusive. Für jede weiter Leerung muss er 5,32 Euro zusätzlich zahlen. Es ist anzunehmen, das sich viele diesen Betrag ersparen und nach 13 Leerungen ihren Müll illegal in öffentlichen Anlagen entsorgen.

Würde man eine Rückerstattungsmöglichkeit bei weniger als 13 Leerungen eröffnen, würde dies schon viel eher geschehen. Im Sinne der Stadtsauberkeit sollten im Gegenteil mehr Leerungen inklusive sein.
Dieter Steinfeld
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 10. Mai 2018, 13:19


Zurück zu Petitionen in der parlamentarischen Beratung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste