S 20/35 - Parksituation am Bahnhof Bremen-Burg

S 20/35 - Parksituation am Bahnhof Bremen-Burg

Beitragvon Moderator » Fr 8. Nov 2019, 12:11

Es wurde nachstehende Petition eingereicht:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir pendeln seit Jahren täglich vom Bahnhof Bremen-Burg in die Bremer Innenstadt mit dem Zug.

Zu verschiedenen Zeiten - meist zwischen 7.00 Uhr und 7.50 Uhr - parken wir das Auto im Parkhaus Bremen-Burg bzw. auf den Außenparkplätzen. Leider sind ab ca. 8.00 Uhr morgens keine Parkplätze mehr verfügbar. Weder im Parkhaus, noch auf den Außenparkplätzen. Somit ist kommt man oft in Parknot und muss auf den Rasenflächen parken.
Da die Parkplätze nicht ausreichen, ist man manchmal gezwungen, dann doch mit dem Auto in die Bremer City zu fahren.

Das wollen wir aber nicht, denn ein ausgewogener ökologischer Fußabdruck ist nur eine notwendige Mindestbedingung für Nachhaltigkeit.

Und deshalb bitten wir um baldige Aufstockung des Parkhauses am Bahnhof Bremen-Nord bzw. um Erweiterung der Außenparkflächen.

Vielen Dank!
Moderator
 
Beiträge: 529
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der Mitzeichnungsfrist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste