S 20/17 - Errichtung eines Zugangsschutzes

S 20/17 - Errichtung eines Zugangsschutzes

Beitragvon Moderator » Mi 9. Okt 2019, 11:47

Frau Alexandra Cipe hat nachstehende Petition eingereicht:


Rasenböschung zwischen Dockstraße und Martha-Heuer-Str.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir, Eigentümer der Martha-Heuer-Straße, bedauern sehr die Entscheidung der UBB (Umweltbetriebe Bremen) und möchten hiermit Widerspruch gegen die Rasenböschung, als Grenze zwischen der Dockstraße und der Martha-Heuer-Straße, einlegen.

Bei einigen Eigentümer ist schon Eigentum entwendet worden. Des Weiteren können auch die passierenden Passanten der Dockstrasse bei einen Sturz oder ähnliches sich durch die Neigung der Rasenböschung zu unseren Grundstück verletzten, was aus Versicherungstechnischen Gründen dann zu erheblichen Problemen führen kann.

Wir erbitten doch sehr einen Schutz durch einen Zaun oder eine Möglichkeit zu einen Sicht- und Zugangsschutz für jedermann. Wir möchten den Schutz der passierenden Passanten, sowie für unsere Kinder und uns erreichen.

Gerne sind wir, Eigentümer, bereit die Pflege auf der Seite der Martha-Heuer-Str. zu übernehmen, natürlich in Absprache und wünschen der UBB und Stadtgrün.
Moderator
 
Beiträge: 514
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der Mitzeichnungsfrist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast