S 19/436 - Erhalt der Frühchenstation im Klinikum Bremen-Nord

S 19/436 - Erhalt der Frühchenstation im Klinikum Bremen-Nord

Beitragvon Moderator » Mo 15. Apr 2019, 09:39

Herr Martin Schroeter hat nachstehende Petition eingereicht:


Petition gegen die Schließung der Frühchenstation im Klinikum Bremen Nord.

Die Bremer Senatorin Quante-Brandt möchte die erfolgreich arbeitende Frühchenstation Level II des Klinikums Bremen Nord schließen und in das Klinikum Mitte in der Innenstadt verlegen.

Damit würde es keine Versorgung von Frühgeburten unter 1.500 g in Bremen Nord und dem Niedersächsischen Umland geben, so dass die Eltern immer in die Innenstadt pendeln müssten, was einen hohen Zeitaufwand darstellt. Dieser Verlust wird am Ende dem Kind fehlen, welches jede Minute mit den Eltern benötigt.

Viele Bremer sind gegen die Schließung und daher benötigen wir jede Unterstützt gegen diese Pläne unserer Senatorin.

Danke!
Moderator
 
Beiträge: 503
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der parlamentarischen Beratung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast