S 19/385: Räumung von Radwegen

S 19/385: Räumung von Radwegen

Beitragvon Moderator » Di 23. Okt 2018, 08:17

Herr Michael Thun hat nachstehende Petition eingereicht:

"Hiermit erbitte ich, dass ab sofort alle wichtigen Radwege in Bremen (Beispiele: Radwege in Huckelriede entlang dem Deich am Werdersee bis hinein in die Innenstadt; Radwege in und um den Osterholzer Friedhof bis nach Bremen-Osterholz; Radwege, die die Hochschulen mit der Innenstadt verbinden; Radwege die die Bahnhöfe und BSAG-Haltestellen erschließen) rechtzeitig vor 7:00 Uhr von Laub, Schnee oder Eis geräumt werden - ggf. vorrangig vor den Autostrassen.
Begründung: Bisher werden die Radwege nicht oder zu spät geräumt. In der Folge steigen Radfahrer, die eigentlich auch im Winter fahren würden, auf den ÖPNV um. Dieser ist dann überlastet und es steigen Bürger verstärkt auf das Auto um.
Ich bin der Überzeugung, dass vorrangig geräumte Radwege gerade im Winter dazu führen, die Innenstadt vom Autoverkehr und den damit verbundenen klimaschädlichen Nebenwirkungen zu entlasten."
Moderator
 
Beiträge: 973
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der Mitzeichnungsfrist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste