S 19/368 - Errichtung von Fahrradständern

S 19/368 - Errichtung von Fahrradständern

Beitragvon Moderator » Di 14. Aug 2018, 09:37

Herr Frank Loose hat nachstehende Petition eingereicht:

Die Bremische Bürgerschaft möge beschließen den Senat aufzufordern, nur noch zeitgemäße Fahrradständer zu bauen, die auch für Sport-Fahrräder geeignet sind.

Begründung:
Rennrad-Fahrer, Mountainbiker aber auch alle anderen Fahrradtypen aus besipielsweise Carbon oder Leichtmetall finden keine geeigneten Abstellplätze für ihre Fahrräder in unserer schönen Hansestadt.
Auf Grund der Materialbeschaffenheit dürfen viele Fahrradtypen keine eigenen Ständer am Rahmen montiert haben. Die aktuellen Radständer sind für Rennräder zu breit, für Geländeräder zu schmal und sie beschädigen die Felge. Die Radständer der Zukunft müssen hoch und gepolstert sein und am rahmen anliegen, nicht an der Felge.
Moderator
 
Beiträge: 973
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Re: S 19/368 - Errichtung von Fahrradständern

Beitragvon sven.b » Sa 22. Sep 2018, 07:45

Ihr Vorschlag Herr Lohse,
sollte aus Bauwirtschaftlichen Gründen Unterstützung finden .Wenn eine Art Hartplastik als Polsterung für teure Fahrradrahmen ausreicht denn Plastik sollte auch in den Anschaffungskosten günstiger sein als Metall .
Gruß
sven.b
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 07:18


Zurück zu Petitionen in der parlamentarischen Beratung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste