S 19/340 - Beschwerde über Bremer Stadtreinigung

S 19/340 - Beschwerde über Bremer Stadtreinigung

Beitragvon Moderator » Fr 25. Mai 2018, 08:46

Herr Heiko Kloke hat nachstehende Petition eingereicht:

Sehr geehrter Damen und Herren,

ich wehre mich dagegen, dass

die ehemalige Bestellkarte für Sperrmüllabfuhr unerledigt von der Bremer Stadtreinigung mit Formularschreiben zurückgesandt wird.

Völlig unlogisch und eine Frechheit ist

1. dass ich unter www.die-bremer-stadtreinigung.de ein DIN A 4 Formular mit quasi gleichem Inhalt ausfüllen muss oder

2. telefonisch unter 0421 361-3611 die Sperrmüllabfuhr beantragen kann. Wieso werden dazu nicht die Daten meiner Bestellkarte genommen?? Mehr kann ich telefonisch auch nicht mitteilen und meine Daten werden telefonische aufgenommen und intern wohl schriftlich vermerkt; mithin dasselbe was auf der Bestellkarte bereits steht und vorliegt.

MfG

Heiko Kloke
Moderator
 
Beiträge: 491
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Re: S 19/340 - Beschwerde über Bremer Stadtreinigung

Beitragvon Moderator » Di 14. Mai 2019, 07:24

[attachment=0]Abschlussbericht s19-340 Kloke.pdf[/attachment]
Dateianhänge
Abschlussbericht s19-340 Kloke.pdf
(12.3 KiB) 10-mal heruntergeladen
Moderator
 
Beiträge: 491
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20


Zurück zu Abgeschlossene Petitionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste