L 19/52 - Verkleinerung der Bürgerschaft

L 19/52 - Verkleinerung der Bürgerschaft

Beitragvon Moderator » Di 23. Feb 2016, 11:53

Her Jürgen Broszeit hat nachstehende Petition eingereicht:

"Deutliche Reduzierung der Abgeordnetenzahl der Bremischen Bürgerschaft!

In der Bremischen Bürgerschaft sind 83 Abgeordnete für ca. 0,6 Millionen Einwohner im Bundesland Bremen.

Zum Vergleich:
Hanburg: 121 Abgeordnete für ca. 1,73 Millionen Einwohner
Berlin: 149 Abgeordnete für ca. 3,5 Millionen Einwohner
Niedersachsen: 137 Abgeordnete für ca. 7,8 Millionen Einwohner
usw.

Diese Vergleichszahlen zeigen deutlich auf, dass die Bremische Bürgerschaft zu aufgebläht ist und deutlich verschlankt werden könnte und sollte. Damit ließen sich nicht nur erhebliche Kosten und lange Folgekosten(!) für das "arme" Bremen einsparen. Vermutlich würde sich auch die Effektivität durch weniger langatmige Diskussionen, Eingaben, Widersprüche etc. erhöhen."
Moderator
 
Beiträge: 492
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Re: L 19/52 - Verkleinerung der Bürgerschaft

Beitragvon Moderator » Mi 16. Jan 2019, 12:15

[attachment=0]Abschlussbericht l19-52 Broszeit.pdf[/attachment]
Dateianhänge
Abschlussbericht l19-52 Broszeit.pdf
(13.42 KiB) 26-mal heruntergeladen
Moderator
 
Beiträge: 492
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Re: L 19/52 - Verkleinerung der Bürgerschaft

Beitragvon Moderator » Mi 16. Jan 2019, 12:22

[attachment=0]Abschlussbericht l19-52 Broszeit.pdf[/attachment]
Dateianhänge
Abschlussbericht l19-52 Broszeit.pdf
(13.46 KiB) 28-mal heruntergeladen
Moderator
 
Beiträge: 492
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20


Zurück zu Abgeschlossene Petitionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste