S20-250 Feuerstättenverbot in Kleingärten

S20-250 Feuerstättenverbot in Kleingärten

Beitragvon Moderator » Mi 17. Nov 2021, 09:13

Herr Hartmut Papke hat nachstehende Petition eingereicht:

Antrag
auf Umsetzung des Feuerstättenverbots in Kleingärten

Begründung
Es qualmt und stinkt wieder in Bremens Kleingartengebieten. Spaziergängern und Anwohnerinnen tränen schon mal die Augen und Gartenfreunde husten oder müssen zu Hause bleiben, weil Öfen eingeheizt werden, obwohl Feuerstätten in Kleingärten verboten sind. Das Verbot steht in der Landesbauordnung und im Bundeskleingartengesetz. Trotzdem werden die Öfen seit Jahrzehnten geduldet, von Neupächtern installiert und nicht einmal durchgängig kontrolliert, ob die Schornsteine jährlich gekehrt werden. Und das, obwohl das Wohnen in Kleingärten verboten ist und mit Strom oder Gas geheizt werden kann, ohne die Gesundheit anderer zu gefährden, Feinstaub und C02 über Menschen und Gärten zu verteilen. Die Feuerstätten verleiten außerdem zum Verbrennen von Müll, was auch das Ordnungsamt weder verhindert hat noch unterbinden kann.
Moderator
 
Beiträge: 875
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der Mitzeichnungsfrist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast