L 20_339 Maskenpflichtbefreiung für Grundschüler mit negativem Coronatest

L 20_339 Maskenpflichtbefreiung für Grundschüler mit negativem Coronatest

Beitragvon Moderator » Do 22. Apr 2021, 09:15

Frau Nicole Becker hat nachstehende Petition eingereicht:

************Eil-Petition für die Interessen der Grundschüler/-innen*****

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Arzthelferin und Mutter eines 8-Jährigen Grundschülers der 2.Klasse - beantrage ich schnellstmöglich und umgehend:- die auch medizinisch-wissenschaftliche Überprüfung, ob es diesen jungen Menschen, nicht ermöglicht werden kann, bei einem negativen Testergebnis -für die Gültigkeitsdauer desselben, welche ja auf 12 Stunden beziffert wird, von der Maskenpflicht zu befreien.

Als weitere Hintergrundinformationen hierfür- spricht sehr, dass das Corona-Virus zum Andocken Proteine benötigt, die in Zusammenhang mit dem männlichen Testosteronspiegel zu finden sind. Deshalb erkranken Männer ja auch häufiger und schwerer an dem Corona-Virus und das obwohl die Frauen sich nachweislich häufiger infizieren. Diese sind aber durch den höheren Östrogenspiegel besser geschützt und erkranken somit i.d.R. weniger schwer.

Da im kindlichen Alter, das Testosteron aber ca. 3 x niedriger ist als beim Erwachsenen und erst im Alter von ca.13 Jahren erkennbar zu steigen beginnt.
Sollte dies doch bitte unbedingt berücksichtigt werden!!!!!!

Und mit einem Negativen-Corona-Schnelltest, den Grundschulkindern -wenigstens die Möglichkeit gegeben werden, an den 2 Testtagen Durchatmen zu können mit einer Maskenpause. Das erhöht auch für die Eltern zusätzlich die Sinnhaftigkeit des Testens sehr!!!

Und auch würde es Bremen gut zu Gesicht stehen, wenn das Bundesland vorangeht und auch individuelle Fakten zum Wohle der Kleinsten prüft und mit diesen begründeten Punkten, vielleicht Pionier-Arbeit leistet für die Kleinsten des Bildungssystems.

Vielen Dank für das aufmerksame Lesen der Petition und ich hoffe sehr, dass die darin enthalten Fakten und natürlich durch die Überprüfung derselben Ihrerseits- zu einer Besserung des Schullebens für die sehr jungen Schüler führen!

Dafür bete ich-denn, da z.B. mein Sohn Schüler einer Ganztagsschule ist - sind 7 Stunden Maskentragen abzüglich der Pausen schon sehr schlimm und schwer auszuhalten.

Mit hochachtungsvollen Grüßen

Nicole Becker mit Sohn Tom Becker
Moderator
 
Beiträge: 863
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der parlamentarischen Beratung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast