S 20/175 - Kostenlose Corona-Gurgeltests

S 20/175 - Kostenlose Corona-Gurgeltests

Beitragvon Moderator » Di 9. Feb 2021, 15:11

Frau Rita Mautz hat nachstehende Petition eingereicht:


Kostenlose, flächendeckende Corona-Gurgel-Test für pädagogisches Personal und Kinder

Erzieher sollen sich wöchentlich dem Corona PCR-Test unterziehen.

Welche Testmethode würde ein Kind bevorzugen???

Bei unsachgemäßer Durchführung des Stäbchen-Test können Schmerzen und Nasenbluten auftreten. Nicht zu vergessen der starke Würgereiz beim Rachenabstrich.
Wer möchte es schon wöchentlich über sich Ergehen lassen.

Wenn der PCR-Stäbchen-Test flächendeckend und kostenneutral angeboten werden kann, muss es auch für den Corona-Gurgel-Test möglich sein.
Diese einfachere Handhabung ist nicht kostenintensiver, da kein medizinisches Personal notwendig ist.

Ab Mitte Februar eröffnet in Bremen die erste Drive-In-Station für Corona-Gurgel-Tests.
Die Stadt Bremen sollte allen Bürgern kostenlose Gurgel-Tests ermöglichen.
Größere Schulen könnten wöchentlich zum Unterrichtsbeginn den Gurgeltest einführen und durch einen Kurier zum Labor bringen lassen. Ebenso sollte jeder Stadtteil eine Anlaufstelle erhalten, damit sich Pädagogen aus Wohn-/ Tageseinrichtungen, aber auch andere Mitbürger, Testen lassen können.
Diese angenehmere Art der Testung stößt bestimmt nicht auf Widerstand.
Moderator
 
Beiträge: 761
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der Mitzeichnungsfrist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast