S 20/2 - Abschaltung von Kohlekraftwerken

S 20/2 - Abschaltung von Kohlekraftwerken

Beitragvon Moderator » Mo 9. Sep 2019, 09:13

Herr Nikolai Goldschmidt hat nachstehende Petition eingereicht:

Ich fordere mit dieser Petition die sofortige Abschaltung beider Kohlekraftwerke, eines betrieben von der swb AG am rechten Weserufer in Bremen Häfen, eines betrieben ebenfalls von der swb AG in Hastedt. Die Kommune Bremen muss Sorge dafür tragen, dass sich Umwelteinflüsse nicht schädlich auf Mensch und Tier auswirkt, in dem beispielsweise durch die Verstromung von Kohle der anthropogene Treibhauseffekt massiv verstärkt wird und damit die Erwärmung der Erde. Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen der CO2-Emmission der Kraftwerke und der Erderwärmung, die ein immer größer werdendes Gesundheitsrisiko, insbesondere für unsere Kinder, darstellt.

Es ist unstrittig, dass Kohlekraftwerke einen extremen Anteil an dem CO2-Ausstoß haben. Am 2.4.2019 wurde von der EU eine Liste heraus gegeben, die die Firmen mit den größten CO2 - Ausstoß auflistet: darunter sind neun Kohlekraftwerke.

Ich bitte den Petitionsausschuss das Anliegen dem Parlament zu zuführen und im Sinne eines dringenden Klimaschutzes beiden Kraftwerken die Betriebserlaubnis entschädigungslos zu entziehen.
Moderator
 
Beiträge: 503
Registriert: Di 27. Okt 2009, 09:20

Zurück zu Petitionen in der Mitzeichnungsfrist

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast